TP de Noël… avec les élèves de la section européenne

Toutes les photos sur :
https://www.dropbox.com/sh/la8ewfwtdbhczx6/AAB_sJO85MzSarn1cVfrpPAwa?dl=0
https://www.dropbox.com/sh/1bluabd3su87gwa/AABxKnIwhN2Z35oB14Hc8oY1a?dl=0

Olfactische und gustative Dosierung von Glühwein ohne Alkohol

Zutaten für den Glühwein:

Menge Mass Zutaten
200 mL Apfelsaft,Orangensaft oder Traubensaft
1 Prise oder Stück Zimt/Zimtstang
5 Tropfen Vanillearomat
1 Prise oder Stück Nelke
1 Stück Sternanis
3 Stücke Apfel/Zitronen/Apfelsinenscheiben
3 Teelöffel Blumenhonig

 Laborgeräte:

2014-12-05 2

Eine Herdplatte
Zwei Spatellöffel oder Teelöffel
Einen 400 mL Becherglas
Ein Messer
Ein 200 mL Becherglas
Versuchsvorschrift: (Zubereitung)

  • Der Saft mit einem Becherglas von 200 mL messen und in den großen Becher gießen und mit den Zimtstangen erhitzen, aber nicht kochen – ca. 4-5 Minuten ziehen lassen (die Herdplatte soll auf mittlerer Temperatur stehen). Dann werden die Apfel-Orangen- und Zitronenscheiben hinzugefügt und das ganze mit dem Honig abgeschmeckt. Das ganze wird nochmals erhitzt UND IMMER SCHÖN UMRÜHREN, bis der Honig aufgelöst ist, und dass es nicht überkocht oder anbrennt – es darf nicht blubbern!!!!!
  • Mit dem Teelöffel entnimm 2 mL, um schnell zu probieren.
  • Die Vanille, die Anis und die Nelken zufügen und ca. 5 min. ziehen lassen.
  • Mit dem Teelöffel entnimm 2 mL um zu probieren.
  • Das Getränk muss unbedingt HEISS sein! Dann ganz vorsichtig abschmecken und nach Geschmack süßen. FERTIG!
  • Viel Spaß beim Kochen und beim abschmecken !!!
  • Heiß in einer großen Tee-Tasse serviert. Dekoriert wird das ganze mit einer Apfelsinen und/oder Zitronenscheibe pro Tasse.  

Frohe Weinachten !